(24) Kurzfristige passive Rechnungsabgrenzungen

||
  Download XLS (22 kB)

in TEUR zum 31. Dezember

2014

2013

Erlösabgrenzungen

126.997

119.340

Kundenbindungsprogramme

36.880

39.794

Kurzfristige Rechnungsabgrenzungsposten

163.877

159.134

Erlösabgrenzungen betreffen hauptsächlich vorausbezahlte Freischaltungsentgelte, monatliche Grundentgelte sowie Entgelte für Mietleitungen, im Voraus bezahlte Mobilfunkentgelte und Mieteinnahmen für Funkanlagen. Diese Entgelte werden über jenen Zeitraum vereinnahmt, über den die Leistung erbracht wird.

Gemäß IFRIC 13 – Kundenbindungsprogramme ist der auf die Prämie entfallende Umsatz in den passiven Rechnungsabgrenzungen enthalten, bis der Kunde sein Prämienanrecht einlöst bzw. dieses Anrecht verfällt.

||