Kursentwicklung und Sektorenvergleich

||

Nach einem volatilen 1. Quartal mit Fusionen und Übernahmen im Sektor sowie damit verbundenen langwierigen wettbewerbsrechtlichen Prozessen blieb der Branchenindex Stoxx Telecom bis Mitte des Jahres auf einem etwas höheren Niveau als zum Jahresanfang weitgehend konstant, ehe er im Oktober 2014 ebenso wie der europäische Aktienmarkt seinen Jahrestiefstand erreichte. Im zweiten Teil des 4. Quartals legte der Index kräftig zu und schloss insgesamt mit einem Plus von 7,5%.

Die europäischen Aktienmärkte verzeichneten 2014 nach einem gleichfalls volatilen 1. Quartal im 2. Quartal eine starke Entwicklung und erreichten im Juni ihren Höchststand seit 2008. Im 3. Quartal brach der Index Stoxx Europe 600 als Folge der Krise im Mittleren Osten wieder stark ein, erholte sich zum Ende des Quartals nach geldmarktpolitischen Maßnahmen der EZB aber wieder. Zu Beginn des 4. Quartals begaben sich die Märkte aufgrund verschlechterter IMF-Prognosen zum Weltwirtschaftswachstum und Bedenken hinsichtlich einer Erholung in der Eurozone auf Talfahrt. Die daraus resultierenden Verluste konnten nach weiteren EZB-Maßnahmen mehr als ausgeglichen werden, ehe sich die politische Unsicherheit in Griechenland sowie der Rubel- und Ölpreisverfall im Dezember negativ auf den Aktienmarkt auswirkten. Der Stoxx Europe 600 schloss das Börsejahr dennoch mit einem Plus von 4,4%.

Im Gegensatz dazu wies der ATX, der Leitindex der Wiener Börse, im Verlauf des Jahres kontinuierlich Verluste auf. Während die europäischen Märkte im 2. Quartal eine Erholung zeigten, war der ATX aufgrund seines hohen CEE-Anteils verstärkt von den Folgen der Ukraine-Krise und der Krise in Russland im 4. Quartal belastet. In Summe schloss der Index mit einem Minus von 15,2%.

Kursverlauf der Telekom Austria Aktie

indiziert seit 1. Jan. 2014
Kursverlauf der Telekom Austria Aktie (Linien- und Balkendiagramm)

Basisinformation zur Telekom Austria-Aktie

 

 

ISIN

AT0000720008

Symbol

TKA

Reuters

TELA.VI

Bloomberg

TKA AV

Wertpapierkennnummer (Deutschland)

588811

Notierung

Wiener Börse

American Depositary Receipts (ADS)

1 ADS = 2 Stammaktien

Entwicklung der Telekom Austria Aktie

Die Kursentwicklung der Telekom Austria Aktie war im Jahr 2014 vor allem durch das Übernahmeangebot von América Móvil beeinflusst. Im 1. Quartal verzeichnete die Aktie aufgrund von Erwartungen hinsichtlich einer Erholung des Mobilfunkmarktes in Österreich und Spekulationen rund um die Übernahme ein Plus von 31,1%. Ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung des Syndikatsvertrags und der Ankündigung des Übernahmeangebotes wurde die Aktie auch während der Gültigkeitsdauer des Übernahmeangebots und der darauf folgenden gesetzlich verpflichtenden Nachfrist von drei Monaten stabil rund um den Angebotspreis von EUR 7,15 (vor der nachträglichen rückwirkenden Kursanpassung) gehandelt. Nach Ende der Nachfrist sackte der Kurs im Vorfeld der bereits vorab angekündigten Kapitalerhöhung bis zum Zeitpunkt der Verlautbarung des Bezugspreises von EUR 4,57 je Aktie allerdings wieder ab und zeigte danach eine volatile Entwicklung. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung startete die Aktie am 27. November bei EUR 5,40 in den Handel. Zum Jahresende notierte die Telekom Austria Aktie letztlich mit einem Plus von 8,9% gegenüber dem Jahresbeginn.

  Download XLS (23 kB)

Kennzahlen Telekom Austria-Aktie

 

2014

2013

1)

Um eine vergleichbare historische Kursentwicklung darzustellen, wird bei Kapitalerhöhungen mit einem Bezugsrechtsabschlag die Kurshistorie mit dem Ex-Rights-Tag (im Falle der Telekom Austria Group der 10. November 2014) um jenen Faktor rückwirkend angepasst, der das Verhältnis zwischen dem Ex-Rights-Preis und dem Schlusskurs vor dem Ex-Rights-Tag (Telekom Austria Group: 7. November 2014) widerspiegelt.

Kurstief (in EUR)1)

4,93

4,35

Kurshoch (in EUR)1)

6,99

6,22

Kurs per 31.12. (in EUR)1)

5,51

5,06

Marktkapitalisiserung per 31.12. (in Mrd. EUR)

3,7

2,4

Durchschnittlicher Börsenumsatz/Tag (in Mio. EUR)

9,5

6,1

Anzahl der Aktien des Nennkapitals per 31.12.

664.500.000

443.000.000

Anzahl der ausstehenden Aktien per 31.12.

664.084.841

442.584.841

Grundkapitel per 31.12. (in EUR)

966.183.000

966.183.000

Gewichtung ATX per 31.12. (in %)

2,2

3,7

||

Kennzahlenvergleich

Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht

Kennzahlenvergleich »